Trends in der Technischen Dokumentation für 2017

Der Artikel Technisch kommunizieren, Heft 07/08 2016 (Zeitschrift Swiss Engineering STZ), gibt nicht nur einen Überblick über das Berufsbild Technischer Redakteur, sondern zeigt auch die Trends im Bereich Technische Dokumentation für 2017 auf:

  • ƒWeitere Standardisierung der Inhalte, Werkzeuge und Prozesse
  • Einbettung der Dokumentationsprozesse in die Prozesse des gesamten Produktlebenszyklus
  • Verstärkte Inhaltserfassung in einem neutralen Datenformat wie XML und Anreicherung der Inhalte mit Metadaten als Grundlage für Automatisierung und flexible Bereitstellung
  • Verbesserte Erstellungseffizienz und Qualitätssicherung durch kontrollierte Wiederverwendung von Inhaltsbausteinen und Prozessautomatisierung
  • Fokus auf die Bereitstellung, d.h. Inhaltsbereitstellung in Content-Delivery-Portalen und in Form von Apps auf mobilen Geräten

Wir bei SysKon sind Neuerungen und Verbesserungen im Dokumentationsprozess gegenüber immer aufgeschlossen und werden unsere Abläufe auch 2017 weiter optimieren.

Einer unserer Schwerpunkte ist die Mobile Dokumentation: Wir werden 2017 eine Plattform anbieten, die es ermöglicht, Print-Inhalte ganz einfach und benutzerfreundlich online zu bringen. Sie können gespannt sein! Einzelheiten dazu demnächst in unserem Blog.

Möchten Sie mehr über das Berufsbild Technischer Redakteur erfahren? In unserem Blog finden Sie ein sehr kreatives Video.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.