Endlich: TippyTerm 1.6.3 ist da!

Unser Terminologieverwaltungs­­system TippyTerm ist um einige Funktionen erweitert worden, deswegen an dieser Stelle ein Überblick über die Neuerungen in der TippyTerm-Version 1.6.3.:

Gleichheitszeichen

Excel erlaubt Gleichheitszeichen am Feldanfang nicht, weil es diese für Formeln verwendet. Um dies zu umgehen, setzt TippyTerm beim Export ein Apostroph vor das Gleichheitszeichen.
Beim Import wird das Apostroph wieder entfernt.

Import

In zu importierenden Terminologielisten im Format CSV und TXT wirkt ein Semikolon beim Import als Spaltentrenner. Dennoch kann das Semikolon in diesen Dateien nun auch als Satzzeichen verwendet werden, wenn es in Anführungszeichen gesetzt ist. Bsp.: “Test;” oder Test”;” Dies gilt auch für Terminologie in nicht-tabellarischer Form in einer Word-Datei.
Beim Import von XLS- und XLSX-Dateien sowie Word-Dateien mit tabellarischem Inhalt ist dies nicht nötig.

Übersetzungen/Paarzuordnungen

Im Menü Paarzuordnungen finden Sie die neue Schaltfläche In Dokument übernehmen. Bei einer 2-spaltigen Tabelle (Excel oder Word), deren erste Spalte mit in TippyTerm angelegten
Benennungen einer Sprache gefüllt ist, füllt TippyTerm mit dieser Funktion die zweite Spalte mit den dazugehörigen verlinkten Benennungen.
Dabei prüft TippyTerm, ob die Einträge der ersten Spalte (Sprache 1) in der Übersetzungsliste in exakt gleicher Schreibweise vorkommen, und ob ihnen eine Benennung der Sprache aus Spalte 2 zugeordnet ist. Die Übereinstimmungen schreibt TippyTerm in das geöffnete 2-spaltige Dokument.

Internetrecherchefunktion

In den Eingabefeldern der TippyTerm-Leiste und des Schlagwortbereichs können Sie zu einer Benennung mittels rechter Maustaste weiterführende Informationen zu einer Benennung in
definierten Internetportalen nachschlagen:

  • Im Duden nachschlagen
    Öffnet den Online-Duden mit dem Suchergebnis Ihrer Benennung.
  • Bei Google suchen
    Öffnet die Google-Suche mit dem Suchergebnis Ihrer Benennung.
  •  In EU-TermDB IATE suchen
    Öffnet die Suchmaske der europäischen Terminologiedatenbank IATE (InterActive
    Terminology for Europe), mit Ihrer Benennung im Feld Suchbegriff.

Schlagwortbereich

Die Beschreibung erlaubter Benennungen können Sie nun auch im Schlagwortbereich editieren. Hierzu öffnet sich über den Bleistift das aus dem Menü Edit bekannte Eingabefenster Beschreibung.

Interessiert? Die kostenlose 30-Nutzungstage-Demoversion können Sie auf tippyterm.de downloaden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.